Asiengarten – Japangarten: Steinobjekte aus Asien

In unserer Ausstellung in Neckargemünd finden Sie permanent eine große Anzahl asiatischer Steinobjekte in Natur- und Werkstein auch für den Japangarten:

  • Buddha-Statuen und Buddha-Köpfe
  • Tempellaternen, Steinlaternen
  • Steinpagoden

Ein wichtiger Bestandteil der japanischen Kultur ist der Teegarten, der mit der Entstehung der Teezeremonie im 15. Jahrhundert aufkam. In speziell gebauten Teehäusern traf man sich nach festgelegten Ritualen unter Leitung eines Meisters, welcher den Tee bereitete. Dieser Teemeister war immer auch Gartenmeister: Er legte jeden Garten feinsinnig um das Teehaus herum an und stattete ihn mit Steinfiguren und Meditationsobjekten aus, die er oft meisterlich selbst gestaltete.

Die gesamte Atmosphäre eines Japangartens läßt den Betrachter in eine besinnliche Welt voller Ruhe und Schönheit eintauchen. Die äußere Welt der Hast und Unruhe sollte bewusst abgelegt werden. Lassen Sie die Steinobjekte im Asiengarten ruhig mit Moos bewachsen: In Japan ist das ein Symbol für würdevolles Alter!